Ja, es ist richtig: Ich bin Still-Lifer mit Leib und Seele!

Fotografiert habe ich schon immer. Ich glaube, ich bin mit einer Minikamera zur Welt gekommen. Mein Vater hat mir anfangs seine uralte Leica geliehen und ich habe „rumgeknipst“ was das Zeug hält. Von meinem ersten Verdienst bei einem Ferienjob habe ich mir eine Spiegelreflexkamera gekauft, eine Asahi Pentax. Schon schnell war mir klar, dass mich die ruhigen Dinge des Lebens, wie ein Stuhl, eine Blume im Garten, die durch Felsbrocken gestörte und dennoch wild fließende Saalach im Salzburger Land als Motiv mehr begeisterten, als z.B. ein Portrait meines Bruders oder meiner Eltern bei der Abfahrt am Westbahnhof in Wien zu fotografieren.

Die „kleine Asahi“ war mir bald nicht mehr ausreichend und es musste eine zweiäugige 6×6 Rollei her. Ja, jetzt war ich ein Fotograf, glaubte ich. Na ja, da fehlte noch einiges, deshalb habe ich beschlossen, nach meinem Abi mein Hobby endgültig zum Beruf zu machen. Eine gute Entscheidung. Ausbildung, Assi-Zeit, angestellter Still-Life Fotograf und dann natürlich mein erstes eigenes Studio in Düsseldorf auf der Bachstraße. Ich habe für Kunden wie Mäurer&Wirtz, Douglas, Sony, Phillips, Toshiba, Merk, Bayer, Ikea und und und… gearbeitet, bis meine große Liebe zu einem guten Essen und mein erster Foodjob für Dr.Oetker meine Leidenschaft zur Food-Fotografie weckte und bis heute erhielt.

Mein Studio (heute auf der Hildebrandtstraße in Düsseldorf) ist schwerpunktmäßig auf Food-Fotografie ausgerichtet. Mein Netzwerk ist weitreichend und mein Keller über 150 qm voll mit Requisiten, angefangen bei Omas braunen Tonschalen über Teller jeglicher Art, Größe und Farbe, alten Bauernhaustüren und rustikalen Tischplatten bis hin zur Wedgewood Designer Kollektion. Kühlschränke mit 700 l und Tiefkühltruhen bis zu 1000 l Fassungsvermögen erlauben eine sichere Lagerung der zu fotografierenden Lebensmittel. Digitale Aufnahmesysteme, Workstations mit reichlich GBytes und Lichtsysteme sind logische Voraussetzungen. Ich bearbeite meine Aufnahmen gerne selbst, so dass meine Kunden druckfertige Dateien erhalten.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß und Inspiration auf meiner Webseite und würde mich sehr freuen, Sie bei mir im Studio begrüßen zu dürfen.

Christian Schuster